Der Lachclub ist eröffnet!

3LachYoga-1

flickr.com

Der Lachclub ist eröffnet – am 16.9. hatten wir unseren 1. Abend und – wie Sie sich denken können –  haben wir viel gelacht! Wir haben lachend uns gezankt, heftig diskutiert über Politik in der internationalen Lachyogasprache – gibberisch – die kein Mensch versteht, auch diejenigen, die sie sprechen – das ist so lustig, dass man unweigerlich lachen muss! Das geht ganz von alleine und die Hemmschwelle war schnell überwunden. Wir stellen uns vor, wir sind im Urlaub und laufen über heißen Sand, wir lecken Eis und müssen lachen, denn es ist ein Lach-Eis, wir lesen ein lustiges Buch und zeigen uns die lustigen Passagen gegenseitig und müssen natürlich noch mehr lachen. Wir laufen wie eine Königin oder ein König durch die Reihen und werden belacht und bestaunt und beklatscht – das tut gut und hebt die Stimmung. Zwischendurch müssen wir unseren Durst löschen, denn lachen ist wie Sport ohne Sport zu machen. Zwei Minuten ununterbrochen lachen hat den gleichen gesundheitlichen Effekt wie eine viertel Stunde joggen :o) da weiß so mancheineR, was schöner ist und Zeit spart obendrein!

Spiele haben die Stunde abgerundet, eine weise Geschichte vom Zweifingerlächeln hat uns wieder zur Ruhe gebracht und alle sind fröhlich und guter Laune und ein wenig zufriedener nach Hause gegangen! 🙂

Schön war’s und wir freuen uns schon auf den nächsten Abend am 7. Oktober!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *